holt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort ab, wo sie sich die meiste Zeit des Tages befinden: an ihrem Arbeitsplatz. Ausgleichende Bewegungen sind entspannte Auszeiten und fördern die Achtsamkeit für die Gesundheit, senken arbeitsbedingte Abwesenheiten nachhaltig. Durch die Wertschätzung des Einzelnen und seiner Arbeitskraft steigert Betriebliche Gesundheitsförderung die Leistungsbereitschaft und Motivation, bindet den Mitarbeiter an das Unternehmen. Darüber hinaus steigert sie die Attraktivität des Unternehmens auf dem Arbeitsmarkt. Innerbetriebliche Kurse machen Spaß und schweißen das Team zusammen. 

Meine Leistungen 

  • Beratung und Analyse für Gestaltungsmaßnahmen, bspw. durch Mitarbeiterbefragung
  • Planung von Gesundheitstagen
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Individuelle Workshops zu gesundheitsförderlichen Themen
  • Arbeitsplatz- und berufsbezogene Rückenschulkurse n. § 20 SGB V
  • Ausgleich von Zwangshaltungen am Arbeitsplatz
  • Beratung zur ergonomischen Verbesserung des Arbeitsplatzes
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Bildschirmarbeitsplatz- sowie Lastenhandhabungsverordnung